Jenny Evans

Jenny Evans
Samstag | 31. März 2018 | 21:00 Uhr


Die britische Jazzsängerin und Schauspielerin Jenny Evans ist eine Frau des Wortes. In ihrem neuen Programm ‘Naked’ öffnet sie ihre Künstlerseele. Ihre Lieder sind sehr persönlich: Sie singt von Liebe, Leid, Leidenschaft und Verlust, mal poetisch, mal humorvoll, oder auch beides zusammen. Ihre Musik ist geprägt von Jazz und Blues Funk und von lateinamerikanischen und orientalischen Rhythmen. Mit Swing und Slow Songs spricht sie das Herz an. Ihre minimalistischen Arrangements basieren auf Anna Rehkers Cello und Bernd Hess‘ und Alexander Haas‘ Gitarren und lassen Lyrics und die Seele der Musik sprechen. Der brazilianische Flötist, Saxofonist und Perkussionist Màrcio Tubino verleiht den Kompositionen eine weitere Dimension: musikalisch, leidenschaftlich, schmunzelnd.