Dorantes

Dorantes
Dienstag | 3. April 2018 | 21:00 Uhr


Der Meister des Flamencoklaviers Dorantes „erreicht auf dem Klavier, … was Paco de Lucía mit der Gitarre tat“ (Jose Luis Navarro). Die Musik des wohl kreativsten Flamencopianisten der Gegenwart entführt auf eine Reise ins Mediterrane, vom Jazz zum Flamenco. Stetig überschreitet der Spanier die Grenzen des Genres und nutzt das Klavier als innovatives Werkzeug, um den Flamenco neu zu definieren. Dorantes‘ Musik atmet Intelligenz und eine einzigartige Verwebung von Jazz und Flamenco. In einem revolutionären und scheinbar mühelosen Abenteuer vereint er die Expressivität und Emotionen seiner Kindheitsklänge mit einem intensiven akademischen Anspruch. Seine kreative Freiheit, so wagemutig, verführerisch und grenzenlos, verschmelzt mehr als drei Welten: klassische Musik, Flamenco und Jazz und andere.