40 Jahre Unterfahrt: Jazzfilm ‘Play Your Own Thing’

40 Jahre Unterfahrt: Jazzfilm ‘Play Your Own Thing’
Samstag | 17. März 2018 | 18:00 Uhr


John Coltrane, Miles Davis und Charlie Parker stehen für das große amerikanische Zeitalter des Jazz. Aber wer kennt Miroslav Vitous, Pierre Michelot, Krzysztof Komeda, Palle Mikkelborg, Tomasz Stanko oder René Urtregger? Wie viele ihrer europäischen Zeitgenossen packte sie nach dem zweiten Weltkrieg der Jazz. Der Film ‘Play Your Own Thing – Eine Geschichte des Europäischen Jazz’ von Julian Benedikt ist eine Reise zu den Ursprüngen und Anfängen, Kämpfen und Wandlungen des Jazz in Europa und dessen langem und zum Teil kämpferischem Weg der Emanzipation.

Eintritt frei.

Info und Trailer zum Film unter
http://www.benediktpictures.com/dokumentarfilme